Vitamin E
Vitamin E

Vitamin E hat vielfältige positive Effekte auf unsere Gesundheit. Besonders hervorzuheben ist seine antioxidative Wirkung. Antioxidantien sind Substanzen, die unsere Zellenvor sogenannten freien Radikalen schützen, die zum Beispiel bei Entzündungsprozessen im Körper vermehrt ausgeschüttet werden. Vitamin E ist als eines der wichtigsten Schutzvitamine in jeder Zelle des Körpers vorhanden. Es fängt Radikale ab, die die Fettsäuren der Körperzellen angreifen. Damit leistet es einen großen Beitrag bezüglich des Schutzes der Gefäße und vor Arteriosklerose.

Im menschlichen Organismus kommt Vitamin E in Leber, Fettgewebe, Nebennieren, in der Skelettmuskulatur sowie im Herz und bei Männern in den Hoden vor. Vitamin E trägt also dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und kommt vor in pflanzlichen Ölen und daraus hergestellte Streichfetten, Nüssen und Vollkornprodukten.

Nahrungsergänzungsmittel können eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung nicht ersetzen.

Vor jeder Art von Behandlung muss ein Beratungsgespräch mit einem Arzt geführt werden, um gegebenenfalls Aufschlussüber einen Vitaminmangel zu erhalten