Q&A Franchise-System

Q&A

In der Vitamin Lounge erhalten gesundheitsbewusste, moderne und praktisch denkende Menschen durch Vitamin-Infusionen die ideale Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen, um im Alltag perfekt zu funktionieren und sonstige Leiden wie Stress, Appetitlosigkeit oder Alterungsanzeichen zu beheben. 

Vitamin Lounge ist das Franchise-System der Zukunft für Mediziner und beruht auf der Verabreichung von Vitamin-Infusionen als Lifestyle- und Vorsorgeprodukt. 

  • Erstes Franchise-System in Europa zur Verabreichung von Vitamin-Infusionen 
  • Ganzheitlich digitalisiertes Franchise-System für Ärzte, Heilpraktiker und Manager, die mit Ärzten zusammenarbeiten
  • Eigene Website, Buchungsplattform und VitaNET (internes Netzwerk) 
  • Eigene Applikation (VitaAPP)
  • Programmierung von Künstlicher Intelligenz im Bereich der Blutanalyse
  • Erhebung sämtlicher Daten zur Weiterentwicklung des gesamten Vitamin Lounge Geschäftskonzepts 
  • Erstklassiges Kundenerlebnis aufgrund von durchdachten, operativen Abläufen 
  • Eigenes Marketingteam, das die Werbung für den Franchise-Partner übernimmt,
  • Eigene IT-Fachleute
  • Eigenes Architektenteam 

Franchise-Partner bei der Vitamin Lounge kann man werden, indem du mit uns in Kontakt trittst. Ist man sich einig, kann der Franchisevertrag unterzeichnet und die Unternehmensgründung begonnen werden.

Das Vitamin Lounge Franchise-System richtet sich an Ärzte, Heilpraktiker und Manager, die mit einem Arzt zusammenarbeiten, um den Markt für Vitamin-Infusionen und Nahrungsergänzungsmittel in neuartiger, innovativer Weise zu erweitern. Ziel ist es, dieses in Form des Vitamin Lounge Franchise-Systems zu etablieren. 

  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Leidenschaft für die Gesundheitsbranche
  • Ehrgeiz für maximalen Erfolg
  • Soziale Kompetenzen
  • Entsprechendes Eigenkapital
  • Grundlegende kaufmännische Kenntnisse
  • Unternehmerische Freiheit
  • Geringeres Unternehmerrisiko, da es ein bestehendes Konzept gibt und so ein schneller Markteintritt erfolgt
  • Know-how und Expertenwissen des Franchise-Gebers steht zur Verfügung
  • Einkaufsvorteile und bestehendes Marketing
  • Umfangreiche Unterstützung durch den Franchise-Geber

Sind die Franchise-Partner Ärzte oder Heilpraktiker (Heilpraktiker dürfen nur in bestimmten Ländern Infusionen verabreichen) legen sie den Kunden der Vitamin Lounge Vitamin-Infusionen selbst an.

Sind die Franchise-Partner Manger oder Personen in Führungspositionen, die dann mit Ärzten oder Krankenschwestern zusammenarbeiten müssen – also Personen, die befugt sind Infusionen zu verabreichen, übernehmen die Franchise-Partner die Leitung ihres jeweiligen Standortes. 

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • Wahrnehmung von Management-Aufgaben am eigenen Standort
  • Ausführung operativer Aufgaben
  • Einbringung von eigenem Know-How ins Franchise-System

Nein. Es gibt zwei Optionen. Es besteht die Möglichkeit eines Shop-in-Shop-Systems, falls bereits eine Ordination besteht und ein freier Behandlungsraum für die Behandlung (Setzen der Vitamin-Infusionen) der Kunden zur Verfügung steht, oder man sucht und eröffnet einen komplett neuen Standort.

Nein, wir vergeben keine Standort-Exklusivität, außer für Franchise.

Allgemein ist zu sagen, dass ein gewisses Maß an eigener Finanzkraft notwendig ist, um Franchise-Partner zu werden. Der Franchise-Partner muss anfänglich mindestens mit 30.000€ für die Franchise-Gebühr sowie mit rund 25.000€ Investitionskosten für die Raumgestaltung, die Einrichtung und den Umbau rechnen.

Weitere Kosten:

Monatliche IT-Gebühr: 400 €
Monatliche Franchise-Gebühr: 3% vom Netto-Umsatz
Monatliche Marketing-Gebühr: 1% vom Netto-Umsatz

Aufgrund der Erfahrung mit bereits bestehenden Vitamin Lounge Standorte wird mit einem Return on Investment (ROI) von rund eineinhalb Jahren gerechnet. – Kann je nach Standort variieren.